Hausordnung...

... für Souterrain, Appartement und Jacobsweg-Unterkünfte

Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Wohnung in einem tadellosen Zustand vorfinden. Uns ist sehr daran gelegen, dass wir auch zukünftigen Mietern die gleiche Freude bereiten können.

Sämtliche Dinge, die sich in der Wohnung befinden oder dazu gehören, dürfen und sollen von den Gästen genutzt werden. Bitte gehen Sie jedoch mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um.

Sollten Sie etwas in der Wohnung vermissen oder wenn Sie Hilfe brauchen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Beschädigungen

  • Niemand beschädigt absichtlich Dinge, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies geschehen sollte, bitten wir Sie, uns den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise feststellen.
  • Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten laut der ausliegenden Inventarliste.

Hausrecht

  • Bei sofort notwendigen Reparaturen kann es unerlässlich sein, dass der Vermieter die Wohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss. Wir werden selbstverständlich versuchen Sie vorher zu kontaktieren.

Bad

  • Bitte nach dem Duschen die Fliesen und Duschwände abziehen.
  • Zum Thema Lüften verweisen wir auf das separate Merkblatt.
  • Bitte weder Hygieneprodukte noch Essensreste, Öl oder sonstige schädliche Flüssigkeiten über die Toiletten bzw.
    Kanalisation   entsorgen.

Sorgfaltspflicht

Wir bitten Sie:

  • beim Verlassen der Wohnung Fenster und Türen zu schliessen.
  • ausserdem darauf zu achten, dass Licht und Herd ausgeschaltet sind
  • die Ruhezeiten einzuhalten (22:00 bis 07:00 sowie 13:00 bis 15:00)
  • für die Reinigung der Unterkunft während Ihres Aufenthaltes sind Sie selbst verantwortlich.
    Die dafür notwendigen Geräte sind in der Wohnung.

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Mieters.
Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Nichtraucherwohnung handelt.

Rückgabe

Wir bitten Sie, auf folgende Punkte vor der Rückgabe einer Wohnung zu achten:

  • Schränke und Schubladen müssen leer geräumt sein.
  • Bettwäsche abziehen und zusammen mit den Handtüchern auf einen Stapel legen.
  • Mülleimer leeren.
  • Kühlschrank ausräumen.
  • Kühlschrank, Mikrowelle und Herd in einem sauberen Zustand hinterlassen.
  • Möbel und Gegenstände ggfs. an ihren ursprünglichen Platz zurück stellen.
  • Waschbecken, Dusche und WC so hinterlassen wie Sie sie vorfinden wollen.
  • Wohnung staubsaugen.
  • Vor dem Verlassen einen letzten gründlichen Blick in alle Räume werfen.